Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

Netzwerk europäischer GewerkschafterInnen

Aktionen Erklärung des Initiativtreffens zur Gründung eines Netzwerkes der Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter in der EL am 11. November 2006 in Berlin

Am 11. November 2006 haben sich 26 Vertreterinnen und Vertreter aus 11 europäischen Ländern und 14 linken Parteien in Berlin getroffen, die als Persönlichkeiten sowohl einen Teil der europäischen politischen Linken als auch der gewerkschaftlichen Linken repräsentieren. Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter der Linkspartei.PDS und der DKP haben zu diesem Treffen eingeladen, um einen Beitrag zur Vernetzung der Gewerkschaftslinken in Europa zu leisten. Dabei konnte auf einen reichen Erfahrungsschatz aus den verschiedenen Ländern zurückgegriffen werden, ohne dabei die bestehenden Probleme auszublenden. Die Teilnehmerinnen und die Teilnehmer des Treffens haben sich darauf verständigt, dass es dringend notwendig ist, die Zusammenarbeit von linken Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern in Europa zu stärken. Die Teilnehmer verstehen sich ausdrücklich nicht als Konkurrenz zu bestehenden oder im Aufbau befindlichen Netzwerken, sondern als Ergänzung mit dem Schwerpunkt Gewerkschaften.

Folgende Schwerpunkte einer zukünftigen Zusammenarbeit zeichnen sich ab:

• Die Thema „Öffentlicher Dienst“ und „Privatisierung“.
• Das Thema „Deregulierung“: Dazu gehören die Bekämpfung der Armut, Deregulierung des Transportsektors, Zeitarbeit, Arbeitszeitregeln, Bekämpfung der politischen Zielsetzungen der Bolkesteinrichtlinie, Scheinselbstständigkeit.
• Migration und die Gleichstellung ausländischer Arbeitskräfte.
• Präkarisierung unter dem Schwerpunkt Frauen.
• Ein Thema, das eher die Strukturen betrifft: Verbesserung der Kampfbedingungen (dazu gehören der Bürokratieabbau und die Weiterentwicklung der Gewerkschaften, Austausch von Streikerfahrungen, Erfahrungen mit internationalen Betriebsräten usw..

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sowie gegebenenfalls weitere, treffen sich das nächste Mal am ersten Maiwochenende 2007 in Athen auf Einladung unser griechischen Genossinnen und Genossen von Synaspismos.

Die Einladerinnen und Einlader: Sabine Wils, Bernt Kamin-Seggewies, Gerald Kemski

Aus Österreich nahmen an dem Treffen die GLB-Bundesvorsitzende Karin Antlanger und der ÖGB-Sekretär des GLB Oliver Jonischkeit teil.