In neuer Form präsentierte sich der GLB beim 61. VolksstimmeFest07 am 1./2. September 2007 auf der Jesuitenwiese im Wiener Prater. Erstmals wurde der GLB-Stand auf Initiative der GLB-Eisenbahner gemeinsam mit einer Kuba-Solidaritätsgruppe durchgeführt. Bei einem Infostand konnten sich interessierte BesucherInnen über den GLB informieren, verteilt wurde das GLB-Magazin "Die Arbeit". Die Livemusik war mit maßgeblich für den regen Besuch und die tolle Stimmung beim Stand. Im Rahmen des VolksstimmeFestes07 fand beim GLB-Stand am Samstag eine Diskussion zum Thema "Arbeitszeit: Verkürzen, nicht verlängern!, organisiert von der überfraktionellen Initiative für einen kämpferischen und demokratischen ÖGB statt.

Dabei diskutierten Oliver Jonischkeit (GLB-Bundessekretär), Gerhard Ziegler (GewerkschaftsaktivistInnen-Netzwerk Oberösterreich/Plattform für kämpferische und demokratische Gewerkschaften), Eva Groyer (KIV) und Selma Schacht (BRV Verein Wiener Kinder- und Jugendbetreuung, Mitglied im Bundesvorstand der GPA) unter Moderation von Hermann Dworczak.