Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

GLB-Landeskonferenz Oberösterreich: Impulse für eine linke Gewerkschaftspolitik

OÖ Bilanz über die Tätigkeit der letzten drei Jahre zog der Gewerkschaftliche Linksblock (GLB) Oberösterreich bei einer gut besuchten Landeskonferenz unter dem Motto „Impulse für eine linke Gewerkschaftspolitik“ am 14. März 2008 in Linz. Aus dem Bericht wurde deutlich, dass einer teilweisen Schwächung der Positionen des GLB etwa im Metallbereich, bei Post und Bahn eine Stärkung im Gemeindedienst und vor allem in den Sozialvereinen gegenübersteht. Der GLB brachte sich im Berichtszeitraum aktiv in die ÖGB-Reformdebatte ein und arbeitet auch in mehreren Bündnissen, so etwa gegen die Privatisierung der Post und der Energie AG und im GewerkschaftsaktivistInnennetzwerk, aktiv mit.

GLB-Bundesvorsitzende Karin Antlanger stellte als Bilanz der ÖGB-Reformdebatte fest, dass sich der ÖGB wieder im Fahrwasser von Regierung und Sozialpartnerschaft befindet und kritisierte die Bindung der Gewerkschaftsführung an die Politik der SPÖ. Sie kritisierte weiters die Haltung des ÖGB zum EU-Vertrag und auch die defensive Lohnpolitik des ÖGB. Als positiv bezeichnete Antlanger hingegen die Unterstützung der GPA-DJP im aktuellen Konflikt um die Änderungskündigungen bei den Sozialvereinen pro mente und EXIT-sozial.

GLB-Bundessekretär Oliver Jonischkeit berichtete über erste Überlegungen zur Vorbereitung der 2009 fälligen Arbeiterkammerwahlen, bei denen der GLB bundesweit als linke Alternative antreten will und dabei die Thematik der immer schieflastigeren Verteilungspolitik in den Mittelpunkt stellen will.

Bei der Neuwahl wurde als neuer Landesvorsitzender Jörg Weiss (BR Neustart Linz, GPA-DJP), als StellvertreterInnen Karin Antlanger (BRV EXIT-sozial Linz, GPA-DJP), Rudolf Pichler (BR ÖBB TS Werk Linz, Vida), Manfred Haslinger (BR Gast Steyr, GMTN) und Max Müller (Magistrat Linz, GdG), als Landessekretär Leo Furtlehner (GPA-DJP) gewählt. In die Kontrolle wurden Heike Fischer (BRV Zentrum Spattstraße Linz, GPA-DJP), Michael Schmida (PV HTL Traun, GÖD) und Peter Winkler (GMTN) gewählt.