Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

GLB unterstützt gewerkschaftliche Kampfmaßnahmen in der Papierindustrie

Steiermark Der steirische Linksblock-AK-Rat Peter Scherz unterstützte am Dienstag die gewerkschaftlichen Kampfmaßnahmen in der Papierindustrie und erklärte: „Es ist notwendig, den Unternehmern zu zeigen, dass die organisierte Arbeiterschaft nach wie vor eine Kraft ist, über die man nicht leichtfertig drüberfahren sollte“. Scherz unterstützte vor allem die Forderung nach einer echten Inflationsabgeltung und wandte sich gegen die von Unternehmerseite angestrebte Öffnugnsklausel: „Hier darf die Gewerkschaft auf keinen Fall nachgeben“.

Nach dem Abbruch der 4. KV-Runde finden in dieser Woche in den Betrieben der Papierindustrie dazu Informationsveranstaltungen für alle Beschäftigten statt. Die Betriebsräte rufen auf, Dienst nach Vorschrift zu leisten.