Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

GLB-Steiermark: BR Peter Scherz als AK-Spitzenkandidat gewählt

Steiermark Bei der Landeskonferenz des Gewerkschaftlichen Linksblocks (GLB) Steiermark am 5. Juli 2008 wurde der Magna-Betriebsrat Peter Scherz einstimmig als Landesvorsitzender wiedergewählt. Ebenso einstimmig wurde er als Spitzenkandidat des GLB für die steirischen Arbeiterkammer-Wahlen im März 2009 gewählt. Zu den Hauptanliegen des GLB Steiermark zählte Peter Scherz die Eindämmung der Preisexplosion, eine umfassende Steuerreform, die die Bezieher kleiner Einkommen entlastet und die Gewinne und Vermögen des großen Kapitals belastet, die Arbeitszeitverkürzung sowie eine radikale EU-Kritik.

Peter Scherz: "Der Preis- und Kostenexplosion in der letzten Zeit beim Wohnen, für Fahrtkosten, bei Lebensmitteln und anderen wichtigen Bereichen muß Einhalt geboten werden. Wir verlangen eine amtliche Preiskontrolle sowie eine Wohnbauoffensive der öffentlichen Hand."