Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

Vergoldeter Abschied...

Zahlen&Fakten Egal ob sie eine Riesenpleite hinterlassen oder aus parteipolitischen Gründen abgelöst werden: Für Spitzenmanager gibt es satte Abfindungen bei Auflösung ihrer Verträge, schließlich gehören sie zur herrschenden Klasse. Davon können gewöhnliche ArbeiterInnen oder Angestellte nur träumen.
Name Unternehmen Summe Jahr Anmerkung
Petrikovics Karl Constantia Privatbank 8,000   Pleite CPB und Immofinanz
Elsner Helmut BAWAG 6,800    
Arco Karl Constantia Privatbank 6,500   Pleite CPB
Gertner Norbert Constantia Privatbank 4,500   Pleite CPB
Vorm Walde Rüdiger ÖBB 1,200 2005 parteipolitische Ablöse
Ötsch Alfred AUA 1,100   AUA-Pleite, laut Vertrag 2,25 Jahresgagen, offen
Wrabetz Alexander ORF 1,000   in Diskussion, Vertrag bis 2011, ORF-Krise
Michaelis Peter ÖIAG 1,000   in Diskussion, Krise AUA
Ditz Johannes ÖIAG 0,938 2001  
Huber Martin ÖBB 0,822 2008 parteipolitische Ablöse
Reichhold Mathias Asfinag 0,720 2007 parteipolitische Ablöse
Lüchler Franz Asfinag 0,720 2007 parteipolitische Ablöse
Trattner Christian Asfinag 0,720 2007 parteipolitische Ablöse
Zimmermann Alfred ÖBB-Infrastruktur 0,220    
Quelle: trend 3/2009
Angaben in Millionen Euro