GLB
Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB (GLB)

ÖGB-Bundesvorstand: Solidarität mit griechischen KollegInnen

GewerkschaftenIn der vom ÖGB-Bundesvorstand einstimmig beschlossenen Resolution erklärt sich der ÖGB mit den griechischen Beschäftigten solidarisch. Eine Schuldenabbau-Politik, die auf Sozialabbau hinausläuft und die Krisenverursacher aus ihrer Verantwortung entlässt, wird der ÖGB weder in Österreich, noch in der Europäischen Union hinnehmen.

Zur Frage der "fairen Verteilung der Lasten der Krise" meldete sich Oliver Jonischkeit, GLB-Bundessekretär im ÖGB, zu Wort und erinnerte, dass die Beschäftigten und jene, die ihre Arbeit verloren haben, bereits zwei Mal zur Kasse gebeten wurden. Zunächst, als mit Steuermitteln die Banken gerettet wurden und ein weiteres Mal durch Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit etc. Daher ist es höchst an der Zeit, die Vermögenssteuer und eine Wertschöpfungsabgabe einzuführen

Weiterführende Links