Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

Linkes Votum bei griechischem Gewerkschaftskongress

International Bei den Vorstandswahlen des am 25. April 2010 stattgefundenen 35. Kongress der Gewerkschaft der Beschäftigten der Privatwirtschaft (OIYE), welcher 44.000 Mitglieder zählt, gab es ein eindeutiges Votum für die Linke, die somit für ihre aktive Rolle im Kampf gegen die Krisensanierung gestärkt wurde. Von den 463 Delegierten wurden 439 Stimmen abgegeben. Davon entfielen 138 und damit sieben Sitze in der neuen Führung auf die der Europäischen Linken angehörenden Linksallianz SYN nahestehende „Autonome Intervention“ (AP), die KKE-nahe DAS-PAME erhielt 127 Stimmen und sechs Sitze, die der sozialdemokratischen PASOK nahestehende PASKE 126 Stimmen und ebenfalls sechs Sitze, die der konservativen Nea Dimokratia nahestehende DAKE 34 Stimmen und zwei Sitze, weitere acht Stimmen wurden für unabhängige KandidatInnen abgegeben und blieben ohne Vertretung.

Bei der Wahl der Delegierten für Generalvereinigung der Werktätigen (GSEE) erhielt AP acht, DAS-PAME sieben, PASKE drei und DAKE einen Delegierten. Die bisher stärkste PASOK-Fraktion wurde damit auf den dritten Platz verdrängt.