Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

Foglar, ein Popanz dieser Regierung?

Meinung Von Werner Beier, Stv. Bundesvorsitzender des GLB

ÖGB-Präsident Foglar hat seine Zustimmung zum Belastungspaket der Regierung bereits signalisiert (was immer das heisst) und damit erkennbar gemacht, dass die monatelange Aktion "fair teilen" des ÖGB nichts anderes als ein Mittel zur Kanalisierung des wachsenden Unmuts der arbeitenden Menschen war. Von Fairness ist herzlich wenig zu verspüren und da kann der Doof der Dick & Doof - Regierung noch soviel von sozialer Gerechtigkeit bei den Belastungen faseln: Schwerwiegendste Einschnitte bei Pflegegeld und vor allem den Familientransfers, aber gute Arbeit gibts ja für 18-21jährige bekanntlich ohnehin in Hülle und Fülle und die Universitäten gehören sowieso von den Kindern des Arbeitergesindels gereinigt.....

Widerstand im ÖGB, in den Betrieben, im Parlament und auf der Straße!!!