Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

GLB trauert um Fritz Höllisch

Über uns Tief betroffen haben wir die Nachricht erhalten, dass Kollege Fritz Höllisch am 23. April plötzlich von uns gegangen ist. Kollege Höllisch, der zuletzt u.a. als Bundessekretär des Zentralverbandes der Pensionistinnen und Pensionisten Österreichs aktiv war, engagierte sich bereits seit seiner Jugend in der Arbeiter_innenbewegung. In antifaschistischen Jugendorganisationen, später in der KPÖ und in der klassenorientierten Gewerkschaftsbewegung.

So hat er sich unter anderem auch als Betriebsrat aktiv für seine Kolleginnen und Kollegen engagiert. Fritz Höllisch ist vielen von uns als besonders liebenswerter und verlässlicher Kollege in Erinnerung, der nie seinen Humor verloren hat. Wir werden sein Engagement für eine künftige Welt ohne Ausbeutung und Krieg nie vergessen und in seinem Sinn fortführen.

Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden insbesondere seiner Familie.

Mit einem letzten, traurigen Glück auf!
GLB-Bundesleitung