Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

AK-Wahl Salzburg: GLB konnte Position ausbauen

Salzburg Das Halten der Zweidrittelmehrheit der FSG trotz Verlusten, ein deutlicher Zuwachs des ÖAAB/FCG der ihn wieder auf Platz 2 bringt, ebenso Zugewinne der Freiheitlichen Arbeitnehmer, hingegen ein Stimmen- und Mandatsverlust für AUGE/UG, jedoch ein deutlicher Zugewinn des GLB, der sein 2014 nach 25 Jahren wiedererrungenes Mandat deutlich absichern kann, sind bei einer auf 34 Prozent weiter gesunkenen Wahlbeteiligung das Ergebnis der vom 28. Jänner bis 8. Februar 2019 stattgefundenen Arbeiterkammerwahl in Salzburg.
<![if supportMisalignedColumns]> <![endif]>
  AK-Wahl 2014 AK-Wahl 2019 Differenz
  Stimmen Prozent Mandate Stimmen Prozent Mandate Stimmen Prozent Mandate
Wahlberechtigt 159.551     170.268     10.717    
Abgegeben 65.137 40,83%   66.066 38,80%   929 -2,02%  
Ungültig 1.278 1,96%   1.076 1,63%   -202 -0,33%  
Gültig 63.859 100,00% 70 64.990 100,00% 70 1.131 0,00%  
FSG 49.105 76,90% 56 50.419 77,58% 56 1.314 0,68% 0
BZÖ 2.528 3,96% 2       -2.528 -3,96%  
ÖAAB 3.312 5,19% 3 3.737 5,75% 4 425 0,56% 1
GRÜNE 3.484 5,46% 3 1.668 2,57% 1 -1.816 -2,89% -2
FA 5.430 8,50% 6 8.544 13,15% 9 3.114 4,64% 3
GLB       622 0,96%   622 0,96% 0