Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

AK-Wahl Niederösterreich: Verlust für den GLB

NÖ Verluste für FSG (die jedoch klar ihre absolute Mehrheit behauptete) und ÖAAB, Gewinne für FA, AUGE und Grüne Gewerkschafter_innen (GGN), das Ausscheiden von Bündnis Mosaik aus der Vollversammlung, Stimmenverluste des GLB sowie der Einzug der erstmals kandidierenden Listen KOMintern und Perspektive in die Vollversammlung sind bei einer dramatisch gesunkenen Wahlbeteiligung das vorläufige Ergebnis der vom 6. bis 19. Mai 2014 stattgefundenen Arbeiterkammerwahl in Niederösterreich.
  AK-Wahl 2004 AK-Wahl 2009 AK-Wahl 2014 Differenz
  Stimmen Prozent Mandate Stimmen Prozent Mandate Stimmen Prozent Mandate Stimmen Prozent Mandate
Wahlberechtigt 392.871     423.423     432.428     9.005    
Abgegeben 214.691 54,65%   201.369 47,56%   176.917 40,91%   -24.452 -6,64%  
Ungültig 5.159 2,40%   5.169 2,57%   5.079 2,87%   -90 0,30%  
Gültig 209.532 100,00% 110 196.200 100,00% 110 171.838 100,00% 110 -24.362 0,00%  
FSG 144.940 69,17% 78 118.660 60,48% 69 101.312 58,96% 67 -17.348 -1,52% -2
NÖAAB/FCG 42.895 20,47% 23 46.055 23,47% 26 39.842 23,19% 26 -6.213 -0,29%  
FA 6.611 3,16% 3 16.608 8,46% 9 15.844 9,22% 10 -764 0,76% 1
Dirnberger 6.269 2,99% 3 3.029 1,54% 1   0,00%   -3.029 -1,54% -1
AUGE 5.549 2,65% 2 4.164 2,12% 2 5.607 3,26% 3 1.443 1,14% 1
GGN       3.550 1,81% 2 3.899 2,27% 2 349 0,46%  
BM 2.339 1,12% 1 2.985 1,52% 1 1.239 0,72%   -1.746 -0,80% -1
KOMintern             1.514 0,88% 1 1.514 0,88% 1
GLB 929 0,44%   1.149 0,59%   701 0,41%   -448 -0,18%  
LP             1.880 1,09% 1 1.880 1,09% 1