GLB
Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB (GLB)

AK-Wahl Salzburg: GLB ist in der Vollversammlung

Salzburg Das Halten der Zweidrittelmehrheit der FSG bei leichten Gewinnen, ein weiterer deutlicher Verlust des ÖAAB/FCG der hinter die Stimmen- und Mandatsgewinne verzeichnenden Freiheitlichen Arbeitnehmer auf Platz drei zurückfällt, ein Stimmen- und Mandatsgewinn für AUGE/UG und ein deutlicher Zugewinn des GLB, der erstmals seit 1969 wieder ein Mandat erreichte sind bei Nichtantreten der 2009 mit einem Mandat vertretenen Migrant_innenliste Mosaik bei einer auf 35 Prozent weiter gesunkenen Wahlbeteiligung das Ergebnis der vom 27. Jänner bis 7. Februar 2014 stattgefundenen Arbeiterkammerwahl in Salzburg.

  AK-Wahl 2004 AK-Wahl 2009 AK-Wahl 2014 Differenz
  Stimmen Prozent Mandate Stimmen Prozent Mandate Stimmen Prozent Mandate Stimmen Prozent Mandate
Wahlberechtigt 174.304     190.479     201.621     11.142    
Abgegeben 70.264 40,31%   72.633 38,13%   70.855 35,14%   -1.778 -2,99%  
Ungültig 1.481 2,11%   1.180 1,62%   1.436 2,03%   256 0,40%  
Gültig 68.783 100,00% 70 71.453 100,00% 70 69.419 100,00% 70 -2.034 0,00%  
FSG 46.387 67,44% 49 48.531 67,92% 49 48.215 69,46% 49 -316 1,53%  
ÖAAB/FCG 13.619 19,80% 14 11.319 15,84% 11 7.612 10,97% 7 -3.707 -4,88% -4
AUGE/UG 3.392 4,93% 3 4.026 5,63% 4 4.865 7,01% 5 839 1,37% 1
FA 3.054 4,44% 3 5.726 8,01% 5 7.760 11,18% 8 2.034 3,57% 3
FU 972 1,41% 1                  
BM 750 1,09%   1.122 1,57% 1       -1.122 0,48% -1
GLB 609 0,89%   729 1,02%   967 1,39% 1 238 0,13% 1

Weiterführende Links