Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

BR-Wahl VA Schienen GmbH Donawitz

Steiermark Am 3./4. März 2020 fand bei der voestalpine Schienen GmbH in Leoben die Betriebsratswahl statt. Dabei kandidierte auch eine Namensliste mit Patrick Pirner als Spitzenkandidat und erreichte dabei auf Anhieb ein Mandat.

Kampftag der Frauen

Meinung Rabiya Aslans Editorial

Der 8. März ist ein Tag des Frauenkampfes, ein Tag, der von Arbeiterinnen gegen die Ausbeutung ihrer Arbeit initiiert wurde. Die Frauen kämpften vor hundert Jahren für Forderungen wie das Wahlrecht, den Achtstundentag, angemessene Gesundheitsvorsorge, gleiche Entlohnung für gleiche Arbeit und Abschaffung der Kinderarbeit. Manche Forderungen sind bis heute aktuell.

Notwendige Inklusion

Service Ein Buchtipp von Heike Fischer

Schon jede Begrifflichkeit für sich kann Fachbücher füllen und zu kontroverser Diskussion anregen. Der Autor Mark Staskiewicz, selbst leitend in der Arbeit mit beeinträchtigten Menschen tätig und ebenso wirkend als Coach und Supervisor, unternimmt den gelungenen Versuch, Erfolgsfaktoren von sozialen Netzwerken in der Inklusions- und Sozialraumarbeit der Wohnangebote für Menschen mit Behinderung zu untersuchen und ihre Auswirkungen auf die Organisationsentwicklung darzustellen.

Frauenvolksbegehren weiter aktuell

Meinung Anne Rieger zu Türkis-Grün aus Frauensicht

„Am Arbeitsplatz habe ich noch nie Sexismus erlebt“ sagt die Frauenministerin. Was ist das für eine Interessenvertreterin der Frauen? Hunderttausenden fällt sie in den Rücken.

Streit um die Finanzierung

Meinung Leo Furtlehner zum Geschäft mit der Pflege

Mit steigender Lebenserwartung (2017: Frauen 84, Männer 79 Jahre) steigt auch der Bedarf für Pflegeleistungen. Die Pflege – und damit deren Finanzierung – ist mittlerweile ein politischer Dauerbrenner.

Pflicht für Gewerkschafter

Service Eine Buchempfehlung von Karin Antlanger

Fritz Schiller ist vielen von uns als äußerst engagierter, gebildeter und kritischer Gewerkschafter bekannt, der mit seinen oft sehr pointierten, scharfsinnigen aber nie untergriffigen Beiträgen so manch öde GPA-djp-Bundesvorstandssitzung inhaltlich bereichert.

Als parteiloser Betriebsratsvorsitzender der AUGE/UG bei der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH hat der studierte Volkswirt für seine Dissertation die österreichische Lohnpolitik im Rahmen der gewerkschaftlichen Kollektivvertragspolitik analysiert und dabei ein besonderes Augenmerk auf die Frage der Berücksichtigung der Produktivitätsentwicklung und das Erfordernis einer solidarischen Lohnpolitik gelegt.

GLB solidarisch mit Streik im Sozialbereich

OÖ Solidarisch mit der Streikbewegung im Sozialbereich erklärte sich die oberösterreichische Landeskonferenz der Fraktion Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB (GLB) am 28. Februar 2020. Eine entsprechende Solidaritätsresolution erging an die Gewerkschaften GPA-djp und vida.

GLB-OÖ: Resolution Kassenärzte

OÖ Gegen den massiven Widerstand von Versicherten, Arbeiterkammern und Gewerkschaften hat die vormalige schwarz-blaue Regierung die Fusion der neun Gebietskrankenkassen zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) durchgezogen.

Damit verbunden war die weitgehende Ausschaltung der Selbstverwaltung, als Ergebnis haben heute Unternehmervertreter das Sagen in den Krankenkassen der Unselbständigen.