Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

OÖ: Zündstoff#04 erschienen

OÖ Ende Jänner erscheint die vierte Ausgabe des Infoblattes „Zündstoff“ des Gewerkschaftlichen Linksblocks für Oberösterreich.

Inhalt dieser Ausgabe sind die letzte AK-Vollversammlung, die letzten und noch anstehende KV-Verhandlungen, Kritik an der Sozialpartnerschaft, das Thema Lohnnebenkosten, die „schwarzen Schafe“ in der Wirtschaft und das Thema Reichtumsbesteuerung und als Highlight ein Cartoon von Karl Berger.

„Zündstoff“ kann als Printversion oder PDF beim GLB-Oberösterreich, Melicharstraße 8, 4020 Linz, Telefon +43 732 652156, Mail glb@gmx.org bestellt werden.

AK-Vollversammlung OÖ am 12.11.2019: Kritik an der Sozialpartnerschaft

OÖ Inhaltlicher Schwerpunkt der 2. Vollversammlung der Arbeiterkammer OÖ am 12. November 2019 war ein Referat von Corinna Milborn zum Thema „Demokratie braucht guten Journalismus“. Die Infochefin von Puls4 zeichnete dabei ein düsteres Bild über den Einfluss der Internetkonzerne Google, Facebook & Co., die heute die TOP5 der globalen Multis sind und möglichst in einem gesetzlosen Raum agieren wollen.

Druck für Verbesserungen aufbauen

OÖ Rede von GLB-Arbeiterkammerrat Thomas Erlach bei der AK-Vollversammlung am 12.11.2019

Demnächst werden wir eine neue Bundesregierung erhalten. Für uns Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist das kein Grund zur Freude, weil die stimmenstärkste Partei weiterhin wirtschaftshörig ist, weil sie weiterhin von Wirtschaftsbund und Industriellenvereinigung dominiert wird.

ÖGB soll Donnerstag-Demos unterstützen

OÖ Der ÖGB und seine Mitgliedsgewerkschaften sollen die monatlichen Donnerstag-Demos in Linz unterstützen, fordert Thomas Erlach, Arbeiterkammerrat des GLB und Betriebsratsvorsitzender von EXIT-sozial Linz.

Für eine kämpferische Arbeiterkammer

OÖ Fraktionserklärung von GLB-Arbeiterkammerrat Thomas Erlach bei der 1. Vollversammlung der oö Arbeiterkammer am 7.5.2019

Liebe Anwesende, ich möchte euch im Namen des GLB herzlich zu dieser Vollversammlung begrüßen. Die Wahl war für uns recht spannend, weil es ja bei einem Mandat immer um Alles oder Nichts geht. Bei der AK-Wahl ist es dem GLB gelungen sein Mandat zu behaupten und gut ab zu sichern.

Trend zur Präsidialdemokratie

OÖ Dass eine Stärkung der SPÖ nicht mehr Demokratie bedeutet demonstrierte die FSG-Mehrheit bei der 1. Vollversammlung der oö Arbeiterkammer am 7.5.2019. Obwohl neben der notwendigen Konstituierung mit der Behandlung des Rechnungsabschlusses 2018 eine normale Arbeitssitzung wurden vom Präsidium zwei vom GLB gestellte Anträge nicht zugelassen. Und auch Fraktionserklärungen wurden erst kurzfristig auf die Tagesordnung aufgenommen.

Widerstand ist angesagt

OÖ Rede von Thomas Erlach, GLB-Arbeiterkammerrat in OÖ, beim Auftakt von Mayday2019 am 1.5.2019 in Linz

Liebe Anwesende, ich möchte euch im Namen des GLB herzlich zu dieser Maikundgebung begrüßen und einige für uns wichtige Punkte ansprechen. Bei der AK Wahl Ende März ist es dem GLB gelungen das Mandat in der AK Vollversammlung zu behaupten und gut abzusichern.

AK-Wahl OÖ: GLB behauptet Mandat

OÖ Kräftige Stimmen- und Mandatsgewinne und eine Zweidrittel-Mehrheit für die FSG, deutliche Verluste von ÖAAB-FCG, Stagnation der Freiheitlichen Arbeitnehmer (FA), ein Stimmen- und Mandatsverlust der AUGE sowie ein deutlicher Stimmengewinn und Behauptung des GLB-Mandats sind bei einer neuerlich gesunkenen Wahlbeteiligung das Ergebnis der vom 19. März bis 1. April 2019 stattgefundenen Arbeiterkammerwahl in Oberösterreich.