Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

Anruf aus dem Gefängnis

Steiermark Auch die ORF-Sendung "konkret" wurde jetzt auf die Anzeige der GLB-Personalvertreter der Justizanstalt Karlau aufmerksam. Am 7. Feb. 2008 wurde ein Bericht über hartnäckige und lästige Anrufe von Callcentern aus Justizanstalten berichtet. GLB-Vertreter Christian Sikora "Vor einem Jahr haben wir Anzeige erstattet, weil jeder Beamte verpflichtet ist, Ungesetzlichkeiten unverzüglich zu melden. Jetzt läuft deshalb von der Anstaltsleitung ein Verfahren gegen mich!"

Peter Scherz (GLB): Erhöhung der Reallöhne längst überfällig

Steiermark „Die ewige Jammerei der Wirtschaftsvertreter vor Lohnverhandlungen ist völlig unangebracht. Eine kräftige Reallohnerhöhung ist längst überfällig“. Das sagte der steirische Arbeiterkammerrat Peter Scherz vom Gewerkschaftlichen Linksblock (GLB) am Donnerstag.

Prozess gegen zwei Böhler Arbeiter: Es gibt zwei Wahrheiten!

Steiermark Am 8. April 2005 ereignete sich im Kapfenberger Böhler Werk ein schwerer Arbeitsunfall. Die schreckliche Bilanz: Fünf Arbeiter wurden getötet. Ab 19. März 2007 müssen sich zwei Leiharbeiter vor Gericht wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Dazu gibt es zwei Wahrheiten:

Das Eisenerz, die Kohle und die Arbeitskraft

Steiermark Von Hubert Schmiedbauer

Den 125. Geburtstag könnte die Österreichisch-Alpine Montangesellschaft in Donawitz heuer feiern, denn am 19.Juli 1881 wurden die meisten österreichischen Bergbaubetriebe und Hütten- und Hammerwerke in einer Aktiengesellschaft zusammengefasst.

Kollege Jürgen Schloffer tödlich verunglückt

Steiermark Jürgen Schloffer ist nicht mehr. Im Alter von 34 Jahren kam unser Kollege, der ÖBB-Verschubaufseher Jürgen Schloffer, am 21. November 2005 in Kledering bei einem Arbeitsunfall während des Nachtdienstes ums Leben.

GLB-Landeskonferenz Steiermark

Steiermark Am 3. Februar 2001 wählte die steirische GLB-Landesberatung einstimmig ihre neue Leitung, die sich wie folgt zusammensetzt: