Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

Beschäftigungspolitische Vorschläge des GLB-Tirol

Tirol 1. Vorschlag: Arbeitszeitverkürzung: Die sofortige generelle Einführung der 35 Stundenwoche bei vollem Lohn als ersten Schritt für eine radikale Arbeitszeitverkürzung auf 30 Wochenstunden.

GLB-Gesundheitsantrag sorgt für Diskussion

Tirol Kurz vor der nächsten Kammervollversammlung behandelte der Sozialpolitische Ausschuss der AK-Tirol den GLB-Antrag nach einer Gesetzesinitiative für den Erhalt der Pflichtversicherung und selbstverwaltender Sozialversicherungen, für eine Gesundheitsreform ohne Selbstbehalte und für die Verbreiterung der Beitragsgrundlage durch wertschöpfungsorientierte Abgaben.