Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

GLB solidarisch mit Cuba

International Der Bundessekretär des GLB, Oliver Jonischkeit, und der Bundeskoordinator der Linken Gewerkschaftsjugend (LGJ), Christian Kaserer, (im Bild mit Isaura Cabanas Vera) statteten der Botschaft Cubas in Wien am 28.7.2017 einen Solidaritätsbesuch ab.

Bewegte Gewerkschaftsgeschichte

International Oliver Jonischkeit über den 9. Kongress der LAB

Am 25./26. Mai 2017 fand in Gasteiz, Hauptstadt der Autonomen Region des Baskenlandes, der 9. Kongress des Gewerkschaftsverbandes LAB statt.

Explosion in Textilfabrik in Bangladesch

International Die Explosion eines Boilers in der Textilfabrik Multifabs in Bangladesch am Montagabend forderte 13 Todesopfer, mehr als 50 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Laut Recherchen der Clean Clothes Kampagne (CCK) produzierten die ArbeiterInnen von Multifabs Bekleidung für u.a. Aldi Süd (Hofer), Lindex und Takko. Die CCK gedenkt der Toten und Hinterbliebenen und fordert mehr Sicherheit für die ArbeiterInnen in Bangladesch.

Der GLB zum Weltflüchtlingstag

International Gegen den Massenmord im Mittelmeer – Solidarität mit Flüchtlingen und Migrant_innen

Am 20. Juni war wieder der Weltflüchtlingstag der Vereinten Nationen – bis dorthin sind heuer bereits über 2000 Menschen im Mittelmeer bei ihrer Flucht ums Leben gekommen.

Solidarität mit Cuba

International Kollege Christian Kaserer hat den GLB vom 6. bis zum 8. Juni bei einer Konferenz des Weltgewerkschaftsbunds "WFTU" zur Solidarität mit Kuba im Brüsseler Europaparlament vertreten. Hier ein Auszug aus seinem Solidartätsbeitrag:

„Für uns ist die Solidarität mit Kuba ein wichtiger Teil unserer täglichen Arbeit. Denn Kuba – das ist eine Vision von einer besseren Welt. Nach dem Zusammenbruch der realsozialistischen Staaten in Europa schien es vielen Leuten, die bis dato eine Alternative zum Kapitalismus darin sahen, dass der Marxismus versagt habe und die Ausbeutung Vieler durch Wenige der einzig gangbare Weg wäre.

Solidarität mit Streik in Griechenland

International Der Gewerkschaftliche Linksblock und das Sekretariat des WGB-Europa haben angesichts des kommenden bevorstehenden Generalstreiks in Griechenland Grußbotschaften an die kämpfenden griechischen Kolleginnen und Kollegen gerichtet.

Fashion Revolution – nicht in Bangladesch

International Trotz behördlich festgestellter Sicherheitsmängel befanden sich am 24. April 2013 tausende Frauen und Männer in den fünf im Rana Plaza-Gebäude untergebrachten Textilfabriken und nähten T-Shirts, Hosen und Jacken für den Export nach Europa und in die USA. Kurz vor neun Uhr stürzte das Gebäude in Savar, in der Nähe von Bangladeschs Hauptstadt Dhaka, ein. Über 1.100 Menschen starben. „Rana Plaza hat der Welt gezeigt, was die Kosten der Billig-Produktion von Bekleidung sind”, so Gertrude Klaffenböck von der Clean Clothes Kampagne.

Osterhasen-Check 2017 von Südwind und GLOBAL 2000

International Sechs von zehn ÖsterreicherInnen werden in ihrem Osternest Süßigkeiten wie Schokolade-Eier oder -Hasen finden. Der Osterhasen-Check 2017 von der Menschenrechtsorganisation Südwind und der Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 hilft KonsumentInnen bei der Auswahl: Ein Ampelsystem informiert über die ökologische und soziale Qualität von 31 Schokolade-Hasen aus österreichischen Supermärkten. Testsieger wurden die Hasen „Biologische Milchschokolade dekoriert“ (EZA-Fairer Handel), „Natur aktiv Bio Confiserie Osterhase“ (Hofer) und „Swiss Confisa Franz“ (Chocolats Halba). Zehn Schoko-Hasen wurden aufgrund fehlender Zertifizierung und prekärer Umwelt- und Produktionsbedingungen im Kakaoanbau als sozial und ökologisch bedenklich eingestuft.