Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

Kunst und Kultur unter Corona-Bedingungen brauchen Finanzierung

Aktionen Am 10. März wurden die ersten Rollbalken heruntergelassen. Seither gibt es für Kunst und Kultur allerlei Initiativen zur Abfederung von Einnahmenausfällen. Wo hakt es? Noch immer sind Umsetzungen ausständig, noch immer bestehen Ausschlüsse – in einem Sektor, in dem sehr viele prekär arbeiten und leben.

Kulturrat Österreich fordert Runden Tisch

Aktionen Offener Brief des Kulturrates an die Bundesregierung.

Sehr geehrter Herr Bundesminister Mag. Gernot Blümel, sehr geehrter Herr Vizekanzler Mag. Werner Kogler, sehr geehrte Frau Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck, sehr geehrte Frau Staatssekretärin Mag.a Ulrike Lunacek,

Immer Antifaschistin

Aktionen Cornelia Stahls Projekt über Irma Schwager

„Ich werde meine Einstellung nicht ändern. Ich werde immer Antifaschistin bleiben, mit all meiner Kraft!“ Im Mai 2020 würde Irma Schwager ihren 100. Geburtstag feiern.

AbFaNG – ein starkes Bündnis

Aktionen Gerhard Kofler über eine neue Friedensbewegung

2019 formierten sich 33 Organisationen zum „Aktionsbündnis für Frieden, aktive Neutralität und Gewaltfreiheit“, kurz AbFaNG, und formulierten ein Positionspapier, um gemeinsam den zunehmenden Militarisierungstendenzen durch starke und nachhaltige Friedenskonzepte und -aktionen entgegentreten zu können.

Minus 5: Arbeitsbedingungen nachhaltig verbessern!

Aktionen Bei der Petition minus5 wird „in den systemrelevanten Branchen, die gesundheitsgefährdeten Arbeitsbedingungen nachhaltig mit einer um fünf Stunden verkürzten Normal-Arbeitszeitwoche bei vollem Lohn- und Personalausgleich zu verbessern“, verlangt.

Offener Brief an das gewerkschaftliche Verhandlungsteam

Aktionen Liebe KollegInnen des Verhandlungsteams,
wir schreiben Euch einen offenen Brief, weil es uns wichtig ist, dass Ihr das Folgende in die Verhandlungen einbringt. Offen deshalb, weil wir unseren KollegInnen an der Basis auch zeigen wollen, dass wir uns mit diesem Anliegen an Euch gewendet haben und offen deshalb um die Diskussion in dieser heißen Phase zu verstärken.

Grußbotschaft zum Hiroshima-Tag

Aktionen Die Opfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen - für eine Welt ohne Ausbeutung und Krieg !

Während wir heute der Opfer der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki gedenken, sterben nach wie vor Menschen durch Krieg und Ausbeutung - verhungern, ertrinken auf der Flucht im Mittelmeer.

Sozialhilfe: Bürgerrechtsorganisationen warnen vor „gläsernem Bürger“

Aktionen Vor einer massiven und unverhältnismäßigen Sammlung von höchst persönlichen Daten zu den Bezieherinnen und Beziehern der geplanten „Sozialhilfe“ warnen die Bürgerrechtsorganisationen epicenter.works und Forum Informationsfreiheit vor dem für Donnerstag geplanten Beschluss des Sozialhilfe-Grundsatzgesetzes sowie des Sozialhilfe-Statistikgesetzes. Letzteres verlangt von den Ländern, die für die Auszahlung und Kontrolle der Sozialhilfe zuständig sind, Daten wie etwa die Staatsangehörigkeit und den Geburtsort der leiblichen Eltern der Sozialhilfe-Bezieherin bzw. des Beziehers zu sammeln und in die sogenannte Transparenzdatenbank einzuspeisen. Damit bekommt die Bundesregierung Zugang zu diesen höchst persönlichen Daten.