Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

LGJ: Für eine Welt ohne Selbstmord-Knopf!

International Grußbotschaft der Linken Gewerkschaftsjugend (LGJ) zum Hiroshima-Tag 2017

Erneut begehen wir den Jahrestag der amerikanischen Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki. Erneut begehen wir diesen Jahrestag in einer Welt, welche ganz offenkundig nicht aus den Ereignissen des Jahres 1945 lernte.

Für eine atomwaffenfreie Welt - gegen Ausbeutung und Krieg

International Grußbotschaft des GLB zum Hiroshima-Tag

Tief betroffen gedenken wir auch heuer der Opfer der Atombomben, die auf Hiroshima und Nagasaki gefallen sind und
unendliches Leid hervorgebracht haben. Die Toten mahnen uns, den Kampf für eine atomwaffenfreie Welt durchzusetzen. Daher sind wir darüber erfreut, dass eine auch von Österreich unterstützte Initiative für die Abschaffung der Atomwaffen die Zustimmung einer großen Mehrheit der in der UNO vertretenen Staaten erhalten hat.

GLB solidarisch mit Cuba

International Der Bundessekretär des GLB, Oliver Jonischkeit, und der Bundeskoordinator der Linken Gewerkschaftsjugend (LGJ), Christian Kaserer, (im Bild mit Isaura Cabanas Vera) statteten der Botschaft Cubas in Wien am 28.7.2017 einen Solidaritätsbesuch ab.

Sommerfest des GLB-Salzburg

Salzburg Der GLB-Salzburg ladet herzlich zum diesjährigen GLB-Sommerfest am Samstag, 26. August, Beginn 17:00 Uhr im Garten des Volksheims (Elisabethstraße 11) ein. Besonders freuen wir uns, dass es uns gelungen ist BettyRossa & Gigs Buchinger mit Roten Liedern nach Salzburg einzuladen.

Kommt zahlreich und bringt eure Freund*innen mit. Eintritt ist wie immer frei, Spenden für die Griechenlandhilfe sind willkommen.

Profithemmend: Pfui Teufel

Meinung Josef Stingl zu den Angriffen auf Kammer und Selbstverwaltung

Österreich hat ein Tarifsystem um dies wir oft beneidet werden. Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer, Landwirtschaftskammer,… sind als Interessenvertretungen gesetzlich verpflichtend und aus dieser Kammernlandschaft und damit aus den ausverhandelten Tarifverordnungen kann keiner so leicht aussteigen.

GLB: Steuerbetrug ist kein Kavaliersdelikt, sondern kriminell

News Dringenden Handlungsbedarf bei der Bundesregierung und insbesondere beim zuständigen Finanzministerium sieht Josef Stingl, Bundesvorsitzender der Fraktion Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB (GLB) in der Causa Steuerschulden von Unternehmen.

Pensionsfinanzierung über den Kapitalmarkt funktioniert nicht

News Als Schuss ins eigene Knie der Betroffenen hat sich die Pensionsvorsorge via Pensionskassen erwiesen konstatiert Josef Stingl, Bundesvorsitzender der Fraktion Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB (GLB). Rund 900.000 Personen zahlen direkt oder über den Betrieb in eine Pensionskasse ein, rund 90.000 Personen beziehen bereits eine Leistung daraus.

Offener Brief für den Erhalt des Mädchenzentrum ARANEA

Tirol Lieber Herr Landeshauptmann Platter,
liebe Frau Bürgermeisterin Oppitz-Plörer,
werte Landeshauptmann-Stellvertreter_innen, Bürgermeister-Stellvertreter_innen,
Landesrät_innen, Stadrät_innen und Landtagsabgeordnete,
Ihnen ist ja bekannt, dass das ARANEA Mädchenzentrum in Innsbruck/Tirol, aufgrund fehlender finanzieller Mittel gezwungen ist, das Mädchenzentrum einschließlich der Fachstelle für Mädchenarbeit in Tirol und aller weiteren ARANEA-Projekte mit Jahresende zu schließen.