against mandatory military service essay how to write a business plan for an app how to cite an essay in mla parchment paper for writing homework in sign language make powerpoint online excuses for not doing your homework gcse home economics coursework help architecture dissertation examples


Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK Samstag, 16. Oktober 2021 @ 23:44

Scherz: Nullrunde ist eine Sauerei

  • Donnerstag, 1. Dezember 2011 @ 13:24
  • Angezeigt 5.713
Steiermark Peter Scherz, steirischer AK-Rat des GLB, forderte am Donnerstag den ÖGB-Steiermark auf, mit allen Mitteln gegen die von SPÖ und ÖVP diktierte Nullrunde für die Gemeindebediensteten vorzugehen: „Dabei kann man sich ruhig die Aktionen der Metaller im Herbst zum Vorbild nehmen.“ Peter Scherz: „Das mangelnde Demokratieverständnis von Voves und Schützenhöfer schreit zum Himmel, darüber hinaus ist die Nullrunde für die öffentlich Bediensteten in der Steiermark auch volkswirtschaftlich ein Wahnsinn. Bei der jetzigen Inflationsrate geht Kaufkraft verloren und die Krisenspirale beginnt sich zu drehen. Ich halte das alles zusammen für eine Sauerei.“

Jetzt sind nach Auffassung des GLB-Vertreters entschiedene Maßnahmen notwendig. Man darf nicht auf den Abschluss der Beamten warten. Auch Betriebsversammlungen entsprechen dem Ernst der Lage nicht mehr. Es ist sehr sinnvoll, wieder auf die Straße zu gehen und auch mit Kampfmaßnahmen zu zeigen, dass die Arbeit der Gemeindebediensteten unersetzlich für die Menschen in unserem Land ist. Der GLB ist jedenfalls mit den Gemeindebediensteten solidarisch.