marketing topics for dissertation nagarjuna writer wallpaper dissertation services in uk edit research essay brackets how to write a story essay economics custom papers self evaluation essay


Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK Freitag, 3. Dezember 2021 @ 02:17

Wien

GLB aktiv für höheres Arbeitslosengeld

  • Donnerstag, 11. November 2021 @ 18:00
  • Angezeigt 175
Wien
Pandemie-bedingt fand am 11. November 2021 die 176. Vollversammlung der Wiener Arbeiterkammer unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen in der Expedithalle der ehemaligen Ankerbrot AG statt. Dabei spielten die Corona-Folgen ebenso eine große Rolle wie die Arbeitsmarktpolitik und die nachhaltige Finanzierung des Sozialstaates.

AK-Wien: GLB solidarisch mit MAN und für öffentliches Eigentum

  • Freitag, 14. Mai 2021 @ 18:55
  • Angezeigt 627
Wien
Pandemiebedingt begann die 175. Vollversammlung der AK Wien diesmal für die AK-Rät*innen in einer eigens eingerichteten Teststraße auf dem Areal der Wiener Expedithalle, bevor Bürgermeister Michael Ludwig mit seinem Referat zum Thema „Coronakrise und die Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeitsmarkt“ beginnen konnte.

Kritischen Personalvertreter kündigen: Geht gar nicht!

  • Mittwoch, 18. November 2020 @ 17:18
  • Angezeigt 1.411
Wien Am Rande des traurigen Terroranschlages in der Wiener City ereignet sich still ein weiteres Drama. Andreas P., Personalvertreter bei der Wiener Rettung äußerte im ORF live Bedenken, ob die Wiener Rettung auf solche Notfälle vorbereitet sei, und ob sie überhaupt noch ihren Versorgungsauftrag erfüllen könne. Nun soll er gekündigt werden.

GLB für Aufwertung der Pflege

  • Mittwoch, 11. November 2020 @ 18:00
  • Angezeigt 1.104
Wien
Patrick Kaiser, Arbeiterkammerrat des GLB in Wien

Die 174. Vollversammlung der Wiener Arbeiterkammer am 11. November 2020 begann mit einer Gedenkminute für die Opfer des Terroranschlages in Wien. Die Folgen der Pandemie waren Thema im Bericht von AK-Präsidentin Renate Anderl.

Werden so HeldInnen behandelt?

  • Donnerstag, 29. Oktober 2020 @ 10:31
  • Angezeigt 845
Wien
Während viele Angestellte jederzeit ins Homeoffice gehen konnten und können, haben neben den Beschäftigten der Daseinsvorsorge, der Industrie und anderer Bereiche auch die Beschäftigten im Handel immer weiter gehackelt und hatten nie eine Chance, sich einer eventuellen Ansteckung durch CoVid19 zu entziehen. Der aktuelle Lohnabschluss zeigt nun, wie ihre Tätigkeit für die Gesellschaft durch die Sozialpartnerschaft gesehen wird.

Page navigation