do schools kill creativity essay extra credit assignment frog writing paper term paper gender inequality homework helper info doctoral thesis timeline phd dissertation assistance quotes sports shop business plan


Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK Samstag, 25. September 2021 @ 23:08

Aktionen

Demo für Netzneutralität

  • Freitag, 3. Juni 2016 @ 22:33
  • Angezeigt 2.176
Aktionen Hunderte Menschen haben am 3.6.2016 in Wien für den Erhalt des Internets als freie und offene Plattform demonstriert. Der Anlass: Die österreichische Bundeshauptstadt war diese Woche Ort historischer Verhandlungen.

Statement der Zivilgesellschaft für Netzneutralität

  • Dienstag, 3. Mai 2016 @ 11:30
  • Angezeigt 1.940
Aktionen In einem offenen Brief wenden sich 72 zivilgesellschaftliche Organisationen aus 31 Ländern an die europäischen Telekom-Regulierungsbehörden und fordern eine starke Absicherung des Prinzips der Netzneutralität in den laufenden Verhandlungen über die Umsetzung der Telekom-Binnenmarkt-Verordnung der Europäischen Union.

Staatsschutzgesetz muss in die Reparatur

  • Donnerstag, 10. Mrz 2016 @ 08:19
  • Angezeigt 2.090
Aktionen Im Vergleich zum ursprünglichen Entwurf enthält die Ende Jänner im Nationalrat beschlossene Version des Polizeilichen Staatsschutzgesetzes einige Verbesserungen.

„Schandfleck des Jahres“ verliehen

  • Freitag, 19. Februar 2016 @ 11:04
  • Angezeigt 1.873
Aktionen Das Bundesministerium für Inneres (BMI) wurde wegen der mangelhaften Versorgung von Asylsuchenden im Jahr 2015, der Verschärfung der Asylpolitik und wegen der Auslagerung der Flüchtlingsbetreuung an das profitorientierte Unternehmen ORS zur verantwortungslosesten Institution des Jahres 2015 gewählt und mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Über 4000 Menschen nahmen am Online-Voting teil, 50% gaben ihre Stimme dem BMI.

Jetzt schlägt's Dreizehn

  • Freitag, 12. Februar 2016 @ 12:56
  • Angezeigt 2.199
Aktionen Josef Stingl über die neue Aktion des GLB

Löhne und Gehälter – eine widersprüchliche Odyssee: Für die Unternehmer_innen sind sie zu hoch, für die Lohn- und Gehaltsbezieher_innen zu niedrig und für die Gewerkschaften eine unantastbare Erfolgsgeschichte.

Nein zur Arbeitszeitverlängerung und zu All-Inclusive-Verträgen!

  • Freitag, 4. Dezember 2015 @ 10:48
  • Angezeigt 1.631
Aktionen Die von ÖGB und AK unisono als großer Erfolg angepriesene Transparenzregelung für All-Inclusive-Arbeitsverträge entpuppt sich bei näherem hinsehen als Betrug: Dadurch, dass der Grundlohn am Gehaltszettel ausgedruckt wird, werden All-Inclusive-Arbeitsverträge sowie die bezahlten und unbezahlten Überstunden nicht weniger.

Trotz allem eine Erfolgserzählung

  • Donnerstag, 19. November 2015 @ 16:30
  • Angezeigt 1.389
Aktionen Robert Sommer über 20 Jahre „Augustin“

Mit einem kräfteraubenden, aber neue Vernetzungen kreierenden Veranstaltungsmarathon, der sich durch das ganze Jahr zog, feierte die Wiener Straßenzeitung Augustin ihr 20-Jahres-Jubiläum – und ließ sich feiern.

Novellierung des Finanzstrafgesetzes gefordert

  • Montag, 2. November 2015 @ 21:11
  • Angezeigt 1.402
Aktionen Während der überwiegende Großteil der Arbeitnehmer in den europäischen Staaten seine Steuern an den Staat gleichsam automatisch abliefert, indem diese vor Auszahlung der Nettogehälter abgezogen werden, ist die Zahlungsmoral von zahlreichen Selbstständigen, großen Konzernen, Banken und Finanzdienstleistern offensichtlich äußerst gering.

Page navigation