assignment help help writing a conclusion business plan writers in jackson ms mode homework helper literature review influence on consumer buying-behavior of mobile phone


Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK Donnerstag, 27. Januar 2022 @ 15:02

Meinung

Sozialpartnerschaft fördert Lohnkürzung

  • Montag, 13. Dezember 2021 @ 13:20
  • Angezeigt 211
Meinung
Patrick Kaiser kritisiert, dass die Abschlüsse im öffentlichen Dienst deutlich unter der aktuellen Inflationsrate bleiben.

Der im kleinsten Kreis ausverhandelte Abschluss bei den Beamten-Lohnverhandlungen liegt mit im Durchschnitt drei Prozent brutto zwar ein wenig über der wirklich miesen Steigerung im Handel, aber doch unter dem Metallerabschluss.

Kein Grund zur Freude

  • Montag, 15. November 2021 @ 16:43
  • Angezeigt 295
Meinung
Josef Stingl über die Entwicklung am Arbeitsmarkt

Freudig wird berichtet, dass „die Arbeitslosigkeit wieder auf Vorkrisenniveau“ sei. ÖVP-Arbeitsminister Martin Kocher spricht dabei von einer „ungewöhnlichen Dynamik“ und auch das Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO) ist von den aktuellen Arbeitslosenzahlen positiv überrascht. Es prognostiziert, dass auch weiterhin die Entwicklung besser als erwartet laufen wird

Schon wieder drei Jahre Laufzeit

  • Donnerstag, 11. November 2021 @ 12:40
  • Angezeigt 312
Meinung
Anne Rieger zum KV-Abschluss Güterbeförderungsgewerbe.

4,96 Prozent Lohnerhöhung im Güterbeförderungsgewerbe klingt gut. Aber drei Jahre Laufzeit, bindet die Gewerkschaft - in der Lohn- und auch bei der Arbeitszeitfrage, wie man jetzt beim SWÖ-Vertrag von April 2020 sieht.

Wenig bis gar nichts

  • Dienstag, 9. November 2021 @ 16:15
  • Angezeigt 352
Meinung
Herbert Fuxbauer zur Steuerreform aus der Sicht der Pensionist*innen

Während die Regierung von einem „historischen“ Ergebnis sprach, hagelt es von der Opposition heftige Kritik. Das geschnürte Paket sei „weder ökologisch noch sozial“, hieß es in der ORF-Sendung „Im Zentrum“.

Ökosozial geht anders

  • Mittwoch, 13. Oktober 2021 @ 17:22
  • Angezeigt 637
Meinung
Thomas Hörl über die geplante Steuerreform

Die Warnung des IPCC 2018, dass wir schnelle, weitreichende, nie dagewesene Veränderungen in allen Aspekten der Gesellschaft brauchen, hätte zum Umdenken in der Klimafrage führen sollen. Möchte man meinen. Eine grüne Regierungsbeteiligung hätte dieses Umdenken ermöglichen sollen. Möchte man glauben. Aber die ökosoziale Steuerreform ist eine Mogelpackung.

Wirklich, ein Meilenstein?

  • Dienstag, 5. Oktober 2021 @ 19:21
  • Angezeigt 530
Meinung
Josef Stingl über das Klimaticket

„Ein Ticket täglich um einen Euro pro Bundesland, zwei Euro für zwei Länder und drei Euro für ganz Österreich“, das war die Ausgangsforderung für das sogenannte 1-2-3-Ticket. Stattdessen gibt es jetzt – zumindest österreichweit – das Klimaticket. Ein „Meilenstein für den öffentlichen Verkehr“, wie es die grüne Umweltministerin Leonore Gewessler lobt?

Großzügig für Reichtum und Kapital

  • Mittwoch, 8. September 2021 @ 15:48
  • Angezeigt 548
Meinung
Georg Erkinger über die Steuerpläne der türkis-grünen Koalition

„Konzerne entlasten, breite Masse belasten“ – unter dieser Formel könnte man zusammenfassen, was bisher über die Steuerpläne der türkis-grünen Bundesregierung bekannt ist. Die über jeden Verdacht linker Positionen erhabene Agenda Austria hat errechnet, was die Steuerreformpläne für die Lohnsteuer bedeuten.

Keine Zurückhaltung!

  • Freitag, 27. August 2021 @ 11:32
  • Angezeigt 380
Meinung
Georg Erkinger, Bundesvorsitzender des Gewerkschaftlichen Linksblocks über den kräftigen Konjunkturaufschwung.

„Die österreichische Volkswirtschaft überwindet die COVID-19-Krise deutlich schneller als bisher erwartet und steht am Beginn einer Aufschwungphase“, so das WIFO in einer Presseaussendung.

Page navigation