best websites for graduate termpapers graduate papers nuclear energy persuasive essay master thesis tu delft ubc library thesis dissertation phd thesis in tourism marketing help accounting homework problem 19 2a


Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK 

500 Euro monatlich gegen Reallohnverluste

  • Montag, 26. September 2022 @ 16:34
Vida
Anne Rieger zu den KV-Verhandlungen der EisenbahnerInnen.

„Wir fordern für die Beschäftigten in Eisenbahnberufen + 500 Euro im Monat auf Tarif- und Ist-Löhne“: Die österreichische Gewerkschaft vida hat am 23. September diese Gehaltsforderung für die EisenbahnerInnen an den Fachverband Schienenbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), übergeben.

Um sich das Leben leisten zu können

  • Montag, 26. September 2022 @ 16:32
Gewerkschaften
Anne Rieger über den österreichweiten Aufruf des ÖGB gegen die Kostenexplosion

Dem Aufruf des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) zu den „Preise-runter-Demos“ folgten 32.000 Menschen. Zeitgleich in allen neun Bundesländern hatte der ÖGB für den 17. September zu „Demos gegen die Kostenexplosion“ aufgerufen.

Wohnen ist ein Grundrecht!

  • Mittwoch, 7. September 2022 @ 08:04
Tirol
Knapp 2000 Euro Miete für eine 70 Quadratmeter-Wohnung, das geht zu weit! Gewerkschaftliche Linke* und Innsbrucks Gemeinderatsfraktion Ali haben bereits die zweite Protestaktion durchgeführt. Diesmal mit auf den Asphalt gebrachten Grundrisse einer so überteuerten Drei-Zimmer-Wohnung.

„Wohnen ein Grundrecht, an dem viel mehr dranhängt als ein Dach über den Kopf“, erklärte die Landessprecherin der Gewerkschaftlichen Linken Evi Kofler bei der Protestveranstaltung.

Preise runter, Löhne rauf

  • Mittwoch, 7. September 2022 @ 07:59
Termine
ÖGB und Gewerkschaften fordern PREISE RUNTER und gehen dafür am 17. September bundesweit auf die Straße. Wir sind dabei, denn der explosivartigen Teuerungswelle muss dringend – am besten mit staatlicher Preisregulierung – Einhalt geboten werden.
Es bedarf aber auch der Forderung LÖHNE RAUF.

Widerstand gegen Teuerung, knausrige Unternehmen und lasche Lohnabschlüsse

  • Samstag, 20. August 2022 @ 12:15
Meinung
Josef Stingl zur Teuerung und der bevorstehenden Herbst-KV-Runde

Stell dir vor, die unmittelbar wichtigen Dinge fürs Leben wie Mieten, Lebensmittel und Energie sind auf einen Schlag um ein Fünftel teurer als im Vorjahr? Was soll diese unvorstellbare und obszöne Schwarzmalerei werden jetzt viele Fragen. Die 9,3prozentige Teuerungsrate ist ohnehin mehr als schlimm genug.

GLB trauert um Josef „Enzi“ Enzendorfer

  • Montag, 15. August 2022 @ 21:19
Salzburg
Tief erschüttert trauern wir über den Tod unseres langjährigen GLB-Kollegen und EZA-Ersatzbetriebsrat Josef Enzendorfer, der am Sonntag, 14. August 2022, im 68. Lebensjahr verstorben ist. „Enzi“, wie ihn alle nannten, wurde am 5. Februar 1955 in Gunskirchen bei Wels geboren. Sein Vater verstarb früh.
Nach einer Lehre als Elektrotechniker, besuchte Enzi die HTL in Braunau und studierte anschließend Geschichte in Salzburg. Seit 1978 engagierte sich „Enzi“ in der KPÖ und im GLB.

„Die Arbeit“ Nummer 3/2022

  • Montag, 18. Juli 2022 @ 08:00
Über uns
Mitte Juli erscheint die Nummer 3/2022 des GLB-Magazins „Die Arbeit“. Auch in dieser Ausgabe wieder mit zahlreichen Beiträgen zu aktuellen gewerkschaftlich interessanten Themen.

Und wie in jeder Nummer gibt es Berichte von den AK-Vollversammlungen, Betriebsratswahlergebnisse, bemerkenswerte Zitate, die Fundgrube, eine Faktenbox, Buchtipps, Ankündigungen und als Abschluss Karl Bergers Cartoon.

OÖ: Zündstoff #09 erschienen

  • Donnerstag, 14. Juli 2022 @ 08:00
OÖ
Im Juli 2022 erscheint #09 des Infoblattes „Zündstoff“ des Gewerkschaftlichen Linksblocks für Oberösterreich.

Inhalt dieser Ausgabe sind die aktuelle Teuerungswelle, die letzte AK-Vollversammlung, der Fachkräftemangel, die Anpassung von Sozialleistungen an die Inflation, der Mangel an Kassenärzt*innen und die bevorstehende Herbstlohnrunde und als Highlight ein Cartoon von Karl Berger.

Der „Zündstoff“ kann als Printversion oder PDF beim GLB-Oberösterreich, Melicharstraße 8, 4020 Linz, per Telefon +43 732 652156 (Mo-Fr 9-12 Uhr) oder Mail ooe@glb.at bestellt werden.

Page navigation