thesis for the degree of master homework incentive chart help 4 homework custom written essay writers sydney


Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK 

Pflegereform: Rauch mit etwas Löschwasser

  • Donnerstag, 12. Mai 2022 @ 13:30
Meinung
Josef Stingl zur Pflegereform

Gesundheitsminister Rauch hat die „Pflegereform“ präsentiert. Die ominöse Pflegemilliarde soll endlich Fleisch bekommen. 2022 und 2023 soll die Hälfte der Summe in höhere Löhne und Gehälter der Pflegebediensteten fließen. Wie das passiert und wieviel es den/der Einzelnen bringen wird, werden erst die künftigen KV-Lohnrunden zeigen.

Noble Zurückhaltung des ÖGB unverständlich

  • Dienstag, 10. Mai 2022 @ 15:06
Meinung
Josef Stingl zum Volksbegehren Arbeitslosengeld Rauf

Das Volksbegehren „Arbeitslosengeld Rauf“ wurde von 86.217 Frauen und Männer unterstützt. Damit wurde leider das notwendige Quorum von 100.000 Unterstützer*innen nicht erreicht.

BR-Wahl TS-Werk Linz: Verlust für den GLB

  • Donnerstag, 5. Mai 2022 @ 15:26
OÖ
Um sechs Stimmen verfehlte der GLB bei der Betriebsratswahl im TS-Werk Linz der ÖBB vom 3. bis 5. Mai 2022 sein bisher innegehabtes zweites Mandat. Von den 478 Wahlberechtigten (2017: 471) gaben 389 (427) ihre Stimme ab, was einer Wahlbeteiligung von 81,38 (90,66) Prozent entspricht, 9 (14) Stimmen bzw. 2,31 (3,28) Prozent waren ungültig.

Linke Gespräche am 18.5.2022

  • Mittwoch, 4. Mai 2022 @ 17:53
OÖ
Der GLB-Oberösterreich lädt in Kooperation mit der KPÖ-Linz, der Jungen Linken und dem Verein LIBIB zur nächsten Veranstaltung in der Reihe „Linke Gespräche“ ein:

> Mittwoch, 18. Mai 2022, 18:00 Uhr
> Linz, Melicharstraße 8
> Unsichtbar und ausgebeutet: Rumänische Arbeiter in Österreichs Wäldern
> Johannes Greß (freier Journalist)

Diskussionsreihe UNSICHTBAR & AUSGEBEUTET

  • Mittwoch, 4. Mai 2022 @ 10:32
Termine
Bei Forstarbeiten in Österreich sind von 2018 bis 2021 13 Rumänen ums Leben gekommen. Die Arbeitgeber sprechen von tragischen Unfällen, die auf Eigenverschulden zurückzuführen seien. In regionalen und überregionalen Medien ist von tragischen Einzelfällen die Rede.

„Die Arbeit“ Nummer 2/2022

  • Montag, 25. April 2022 @ 08:00
Über uns
Ende April erscheint die Nummer 2/2022 des GLB-Magazins „Die Arbeit“. Auch in dieser Ausgabe wieder mit zahlreichen Beiträgen zu aktuellen gewerkschaftlich interessanten Themen.

Und wie in jeder Nummer gibt es bemerkenswerte Zitate, die Fundgrube, eine Faktenbox, Buchtipps, Ankündigungen und als Abschluss Karl Bergers Cartoon.

Tirol/Vorarlberg: Zugbegleiter*innen wählten ihre Betriebsräte

  • Mittwoch, 30. Mrz 2022 @ 10:30
Vorarlberg
Von 21. bis 23. März haben gemeinsam Tirols und Vorarlbergs Zugbegleiter*innen den Betriebsrat neu gewählt. Die Ausgangssituation: Thomas Lintners ÖAAB-Liste hatte 3 Mandate, die FSG Vida 2 Mandate. Und, Vorarlbergs Zugbegleiter*innen und Probleme wurden vom Betriebsrat nur stiefmütterlich behandelt, denn alle Fünf kamen aus Tirol.

Anleger ausgenommen, Oligarchen nach Dubai

  • Mittwoch, 30. Mrz 2022 @ 10:26
Meinung
Anne Rieger über die Russland-Sanktionen

Immer noch erreichen uns täglich Schreckens-Bilder aus der Ukraine. Wir wollen etwas tun, etwas beitragen, um den Krieg zu beenden, um die russische Regierung unter Druck zu setzen, damit sie einlenkt. Entsprechend groß ist die Zustimmung zu Wirtschaftssanktionen, die, wie Deutschlands Außenministerin Annalena Baerbock stolz verkündete, „Russland ruinieren“ sollen.

Page navigation