uw madison application essay help help writing critical essay homework help 12 chemistry help with conversions ruby dynamic constant assignment custom papaers how to writing english essay college writing essay simple business plan outline example chemistry as help


Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK Freitag, 3. Dezember 2021 @ 02:43

Über uns

GLB-Jahreskalender 2022

  • Montag, 27. September 2021 @ 08:00
  • Angezeigt 346
Über uns
Auch für 2022 gibt es wieder den schon traditionellen roten GLB-Jahreskalender, der auch als Nachweis für die Eintragung von Arbeitszeiten (auch für geteilte Dienste), Urlauben, Zeitausgleich etc. dient. Bei Arbeitsrechtkonflikten werden vom Gericht nur schriftliche Aufzeichnungen wie etwa mit dem GLB-Kalender anerkannt.

Der 44-seitige Kalender im handlichen Kleinformat (9,5 x 15 cm) enthält neben dem eigentlichen Kalendarium (mit wichtigen Jahrestagen) eine Jahresübersicht, die Ferientermine sowie zahlreiche Infos über den GLB und alle wichtigen Kontaktadressen.

Bestellungen unter office@glb.at.

„Die Arbeit“ Nummer 3/2021

  • Dienstag, 20. Juli 2021 @ 08:00
  • Angezeigt 107.342
Über uns
Mitte Juli erscheint die Nummer 3/2021 des GLB-Magazins „Die Arbeit“. Auch in dieser Ausgabe wieder mit zahlreichen Beiträgen zu aktuellen gewerkschaftlich interessanten Themen.

Und wie in jeder Nummer gibt es Berichte über die AK-Vollversammlungen, bemerkenswerte Zitate, die Fundgrube, eine Faktenbox, Buchtipps, Ankündigungen und als Abschluss Karl Bergers Cartoon.

So wie immer erhalten diese Ausgabe alle Abonnent*innen und GLB-Mitglieder und sie steht auch für Verteilungsaktionen in Betrieben etc. zur Verfügung.

Spenden erbeten

  • Samstag, 1. Mai 2021 @ 08:00
  • Angezeigt 2.203
Über uns Unser Magazin „Die Arbeit“ erscheint viermal im Jahr und geht laufend auf die aktuellen Fragen ein, die lohnabhängig Beschäftigte, Erwerbsarbeitslose, Prekarisierte, Pensionist*innen und alle gewerkschaftlich Interessierten betreffen.

Folderangebot des GLB

  • Samstag, 1. Mai 2021 @ 08:00
  • Angezeigt 7.647
Über uns
Folder des GLB im Format A4 (Wickelfalz) als Infomaterial für Anfragen, zur Verteilung im Betrieb oder zur Verwendung bei Veranstaltungen, Infoständen, Kundgebungen usw. gibt es aktuell zu folgenden Themen:

Werde Mitglied des GLB!

  • Samstag, 1. Mai 2021 @ 08:00
  • Angezeigt 14.957
Über uns
Die Fraktion Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB (GLB) ist die linke Alternative zu den etablierten Fraktionen im ÖGB. Wie stark unsere Position im ÖGB zur Geltung kommt hängt neben unseren inhaltlichen Positionen vor allem auch davon ab, wie viele Mandatar_innen sich für den GLB deklarieren, wie viele Aktivist_innen für den GLB in Betrieben, Gewerkschaften, Arbeiterkammern usw. tätig sind und natürlich auch wie viele Mitglieder der GLB hat.

Wir danken!

  • Dienstag, 1. September 2020 @ 08:00
  • Angezeigt 1.883
Über uns Nach dem Erscheinen der letzten Nummer der „Arbeit“ haben wir die Bezieher_innen mit einem Spendenbrief „beglückt“, der sehr positiv aufgenommen wurde, wie die zahlreich eingegangenen Spenden zur Finanzierung der „Arbeit“ beweisen. Wir danken an dieser Stelle allen, die uns mit ihrer Spende unterstützt haben.

Redaktion „Die Arbeit“

Statt austreten - dem GLB beitreten

  • Donnerstag, 2. April 2020 @ 16:50
  • Angezeigt 1.257
Über uns
Corona hat es möglich gemacht:
Corona wurde genutzt,
- um die gestern noch so genannten HeldInnen der Arbeit in der Sozialwirtschaft mit einem Butterbrot abzuspeisen
- um Arbeitszeitverkürzung um zwei Jahre zu verschieben
- auf nur ein Jahr zu vereinbaren
- und einem Knebelvertrag über drei Jahre zuzustimmen.

Und das ist das Schlimmste – allen Schwung zu verlieren und sich drei Jahre nicht mehr wehren zu können.

GLB-Bundeskonferenz legt Arbeitsschwerpunkt für 2020 fest

  • Sonntag, 6. Oktober 2019 @ 08:45
  • Angezeigt 1.444
Über uns Am 5. Oktober 2019 fand die ao. Bundeskonferenz des Gewerkschaftlichen Linksblocks im ÖGB (GLB) statt. Vorsitzender Josef Stingl gab einen kurzen Überblick über die stattgefundene AK-Wahlrunde und diversen Betriebsratswahlergebnissen. Außerdem wurde der Arbeitsschwerpunkt für 2020 beschlossen und die Ausschlussberufung des Vereins "GLB-Gemeindebedienste" und deren Vorstandsmitglieder behandelt und abgelehnt.

Page navigation